Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kooperationspartner


 


 

 

 

 

 


 

 

 


 

 

Dr. Lück hat Biologie an der Universität Bielefeld studiert und das Studium mit dem Diplom und anschließender Promotion abgeschlossen. Seine Schwerpunkte während des Studiums und in der Dissertation waren Molekularbiologie, Zellbiologie, Genetik und Biochemie.

 

Für die weitere Ausbildung als Postdoktorand ging Dr. Lück für drei Jahre in die USA, wo er an der Harvard Medical School (Division for Hematology and Oncology, Brigham and Women's Hospital) biomedizinische Grundlagenforschung  in den Bereichen Zellmotilität und Biologie von Krebszellen durchführte.

 

Anschließend erhielt Dr. Lück eine Professur, den Lehrstuhl für medizinische Biochemie sowie verschiedene akademische Führungsaufgaben an der Saba University School of Medicine. Fünf Jahre später wechselte Dr. Lück zur American University of Antigua - College of Medicine, wo er die nächsten achteinhalb Jahre verbrachte. Während dieser Zeit war er nicht nur Professor und Lehrstuhlinhaber für medizinische Biochemie, Genetik und Zellbiologie, sondern war auch mit verschiedenen nicht-akademischen Ämtern betraut, u.a. Stellvertretender Dekan für Zulassungsfragen, Stellvertretender Dekan für akademische Angelegenheiten sowie Leiter der Abteilung für Matrikulation und studentische Angelegenheiten.

 

Nach seiner Rückkehr nach Deutschland gründete Dr. Lück Nova Solutions, das anfänglich nur aus der Abteilung Baubiologie bestand. Inzwischen wurde das Unternehmen um eine Abteilung erweitert, Nova Solutions Consulting  (hier zu Nova Solutions Consulting wechseln).